Skip to content

Prof. Dr. Michael Engler+

Ansprechpartner

Experte für Bauvertragsrecht, Baukalkulation und Nachtragswesen

Prof. Dr. Michael Engler verfügt über mehr als 25 Jahre Baupraxis. Nach seinem Studium zum Bauingenieurwesen war er in den ersten Jahren in der Planung tätig, um dann in die Bauausführung zu wechseln. Höhepunkt war hierbei seine mehrjährige Tätigkeit als Geschäftsführer eines großen mittelständischen Bauunternehmens. Heute lehrt und forscht er an der Hochschule Koblenz mit den Themenschwerpunkten Bauvertragsrecht, Baukalkulation und Nachtragswesen.

 

Er genießt hohes Ansehen bei allen Baubeteiligten, was eine moderative und erfolgreiche Verhandlungsführung ermöglicht. Seine Lehrtätigkeit ist darüber hinaus notwendiger Garant für stets aktuelles rechtliches Fachwissen.

 

Er ist Autor von Veröffentlichungen in seinem Themenschwerpunkt und Referent unserer Seminarreihe zur Vertragsabwicklung.

 

Prof. Dr. Michael Engler ist Gesellschafter der squadra+ und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen.

prof-dr-michael-engler-foto-1

Prof. Dr. Michael Engler

„Baustellen gehören in die Hände von Ingenieuren und nicht von Juristen.“

Leistung

Leistung

Bauvertragliche Abwicklung

Geburtsjahr, Nationalität

1965, deutsch

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch

Qualifikation

Dipl.-Ing.

Meilensteine

seit 2014
squadra+
Baumanager und Gesellschafter der squadra+
seit 2014
seit 2011
Hochschule Koblenz
Professor für Baubetrieb, Hochschule Koblenz
seit 2011
2009 – 2013
Krudewig Gruppe
Berater Krudewig Gruppe, Hennef
2009 – 2013
2006 – 2009
Dr. Fink-Stauf Tief- und Straßenbau GmbH & Co.KG
Geschäftsführer Fa. Dr. Fink-Stauf Tief- und Straßenbau GmbH & Co.KG
2006 – 2009
2003
Universität Wuppertal
Promotion an der Universität Wuppertal
2003
2001 – 2006
Dr. Fink-Stauf Tief- und Straßenbau GmbH & Co.KG
Technischer Leiter Fa. Dr. Fink-Stauf Tief- und Straßenbau GmbH & Co.KG
2001 – 2006
1996 – 2001
Heilit+Woerner Bau AG
Planungsleiter Heilit+Woerner Bau AG, Neubaustrecke Köln-Rhein/Main, Los C
1996 – 2001
1994 – 1996
Fachplaner
Fachplaner für Erd- und Grundbau, Tief- und Straßenbau
1994 – 1996

Projekterfahrung

Fachzeitschrift Tiefbau, Heft 6, Thema: „Die Neubaustrecke Köln-Rhein/Main“

Fachzeitschrift EI Der Eisenbahningenieur, Heft 6, Thema: „Erdbauwerke für schienengebundene Fahrwege mit Hochgeschwindigkeitsverkehr und Fester Fahrbahn“ (2001)

IBR-online, Thema „Bauzeitbehinderung: Wie könnte eine angemessene Entschädigung aussehen?“

BVMB-Beraterteam-Info, Thema: „Nachtragskrisen vermeiden“

Fachzeitschrift Baumarkt und Bauwirtschaft, Heft 09, Thema: „Die Kalkulation nachprüfbar fortschreiben!“

IBR-online, Thema „Gemeinkostenausgleichsberechnung bei Mengenänderungen“

Fachzeitschrift Baumarkt und Bauwirtschaft, Heft 11, Thema: „Wie lassen sich Nachtragskrisen vermeiden?“

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten

Detaillierte technische und planerische Kenntnisse im Tief-, Straßen-, Ingenieur-, Bahnbau

Detaillierte baurechtliche Kenntnisse: VOB, Bauvertragswesen, Baurecht, Anti-Claim-Management

Koordination der Planungsleistungen verschiedener Gewerke, Kalkulation, Auftrags- und Nachtragsverhandlungen

Projektsteuerung, baubetriebliche Gutachten, Unternehmensführung und -leitung

EDV Kenntnisse: ASTA Power Project, MS Project, RIB iTWO, AutoCad, MS Office