Skip to content

squadra+

Planung und Baumanagement
von Infrastruktur-maßnahmen

Infrastruktureinrichtungen
mit Expertise und vierfacher Kompetenz

Vier Disziplinen. Vier Kompetenzträger. squadra+ ist Ihr Experte für Verkehrs- und Entwässerungsanlagen. Bei uns finden Sie für jeden relevanten Leistungsbereich dieser Infrastrukturmaßnahmen einen direkten Ansprechpartner.


Ob Verkehrs- und Entwässerungsanlagen, Bauüber-
wachung und -oberleitung oder die Vertragsabwicklung –
für jede Disziplin steht Ihnen eine unserer fachspezifischen Geschäftsführer persönlich zur Verfügung.

squadra-plus-team

squadra+ ist ein Ingenieurbüro für zukunftsweisende Infrastrukturmaßnahmen. Wir sind spezialisiert auf die Planung und das Baumanagement von Entwässerungs- und Verkehrsanlagen im urbanen Raum und bündeln dafür eine hohe fachliche Kompetenz mit langjähriger Expertise unter einem Dach.

Die gewachsene Personalkompetenz in unserem Hause bestätigen wir mit 15köpfigen Mitarbeiterstab – bestehend aus sehr erfahrenen Ingenieuren/innen und Bauzeichner/innen. Somit steht Ihnen ein außergewöhnlich kompetentes und leistungsstarkes Team zur Verfügung.

Dessen Ausbau ist unser stetiger Anspruch. Der Nachwuchs liegt uns dabei besonders am Herzen. So bietet squadra+ auch studienbegleitende Praktika an und bildet eigene Bauzeichner aus.

Ingenieure für Infrastrukturplanung

1999
Gründung des Ingenieurbüros squadra
Das Ingenieurbüro für Infrastrukturmaßnahmen mit Sitz in Mönchengladbach wird gegründet. Tätigkeitsfeld ist die Planung, Bauüberwachung und Bauoberleitung mit Schwerpunkt in dicht besiedelten Flächen.
1999
2010
Gründung des Ingenieurbüros squadra+
Die squadra+ geht mit einer geänderten Gesellschafterstruktur aus dem Ingenieurbüro squadra hervor. Das neue Produkt zur Vertragsabwicklung komplettiert das Baumanagement der squadra.
2010
2017
Vervollständigung der Ingenieurleistungen
Das Portfolio der squadra+ wird durch Integration eines renommierten Ingenieurbüros vervollständigt. Zum Leistungsangebot gehört nunmehr auch die Planung von Entwässerungsanlagen.
2017

Unsere Mitarbeiter im Überblick

jochen-richter

Jochen Richter

Geschäftsführer
Jochen Richter // Dipl.-Ing. / Verkehrsanlagen
  
Jochen Richter verfügt über 30 Jahre Planungserfahrung. Nach seinem Studium zum Bauingenieurwesen sammelte er zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn umfangreiche Erfahrungen in der konzeptionellen Verkehrsplanung mit den Schwerpunkten Verkehrsuntersuchungen, Lichtsignalanlagen, Verkehrsentwicklungspläne und Umweltverträglichkeitsstudien. Anschließend erweiterte er sein Fachwissen in der Objektplanung von Verkehrsanlagen. Vor etwa 20 Jahren machte er sich als Planer für die konzeptionelle Planung und Objektplanung von Verkehrsanlagen selbstständig und legte den Grundstein der späteren squadra+. Seine fachliche Begeisterung kommt auch in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Vorsitzender des VSVI, Bezirksgruppe Düsseldorf / Krefeld zum Ausdruck. Jochen Richter ist Gesellschafter der squadra+ und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen.
  • Verkehrserhebungen
  • Verkehrsuntersuchungen, -gutachten für Neuansiedlungen, Standortuntersuchungen
  • Erschließungsplanung, Fördermaßnahmen, ÖPNV-Maßnahmen
  • Planung von innerörtlichen und außerörtlichen Straßenbaumaßnahmen, Ausschreibung, Bauoberleitung und Bauüberwachung von Straßenbaumaßnahmen
  • Projektsteuerung von Maßnahmen im Straßenbau
  • Straßenzustandserfassung, Straßenunterhaltung, Datenbanken für Straßenzustandserfassung und- bewertung
  • Führung und Leitung von Arbeitsgemeinschaften für Planungsleistungen
  • Signaltechnik und Signalplanung, Verkehrsgutachten, Verkehrsuntersuchungen, Leistungsfähigkeitsnachweise nach HBS, Straßenzustandserfassung und -bewertung
  • Detaillierte planerische Kenntnisse für Erschließungsplanungen und Fördermaßnahmen
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse im Straßen- und Gleisbau
  • Ausschreibung, Bauüberwachung, Bauoberleitung, Projektsteuerung, Terminplanung
  • Inhaltliche Bewertung gestörter Bauabläufe
  • EDV Kenntisse: GeoVision³, CARD/1, ACAD Civil 3D, VESTRA, ASTA Power Project, MS Project, California, RIB iTWO
heribert-buerger

Heribert Bürger

Geschäftsführer
Heribert Bürger // Dipl.-Ing. / Entwässerungsanlagen
  

Heribert Bürger verfügt über eine mehr als 30jährige Berufserfahrung. Nach seinem Studium zum Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen war er als Projektleiter und Geschäftsführer und später als Inhaber eines Ingenieurbüros in Aachen überwiegend in der Erstellung von Entwässerungskonzepten und in der Objektplanung von Bauwerken der Siedlungswasserwirtschaft tätig und hat an mehreren überregional bedeutenden Erschließungsprojekten mitgewirkt.

 

Neben seiner fachlichen Kompetenz ist wesentlicher Bestandteil seiner erfolgreichen Tätigkeit die frühzeitige Einbindung aller Mitwirkenden und Entscheidungsträger sowie die Moderation ihrer oftmals unterschiedlich erscheinenden Interessen. Ziel seiner Arbeit ist es, am Ende ein von Allen getragenes Projektergebnis zu erreichen.

 

Heribert Bürger ist Gesellschafter der squadra+ und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen.

  • Generalentwässerungsplanung, hydrodynamische Kanalnetzberechnung
  • Objektplanung von Sonderbauwerken wie Regenbecken und Pumpwerke
  • Fachplanung Technische Ausrüstung für Sonderbauwerke der Stadtentwässerung
  • Planungs- und Projektsteuerungsleistungen von Maßnahmen im Kanal- und Straßenbau
  • Führung und Leitung von Arbeitsgemeinschaften für Planungsleistungen
  • Detaillierte Kenntnisse in der Kanalnetz- und Schmutzfrachtberechnung
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Kanal- und Entwässerungsplanung
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Planung von Sonderbauwerken der Regenwasserbehandlung
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Planung von Technischen Ausrüstungen für Sonderbauwerke der Stadtentwässerung
  • Projektsteuerung und Terminplanung
  • EDV Kenntnisse: LWAFLUT, Kosim, Hystem-Extran, QGIS, ACAD Civil 3D, MS Project, RIB iTWO
rene-schuster

Rene Schuster

Geschäftsführer
Rene Schuster // Dipl.-Ing. / Bauüberwachung und Bauoberleitung
  
René Schuster kennt das Baugeschäft schon seit seiner Jugend. Sein Vater war ein erfolgreicher Bauunternehmer. Nach seinem Fachabitur in der Richtung Bautechnik wurde René Schuster zum Bauzeichner ausgebildet. Anschließend folgte das Studium zum Bauingenieurwesens. Während seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er noch ein Studium zum Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Bau. Neben seiner umfangreichen Ausbildung verfügt er über langjährige baupraktische Erfahrungen, die er sich sowohl auf Bauherrnseite als auch auf der Seite der Bauunternehmer erwerben konnte. Seit 2005 liegt der Schwerpunkt seiner beruflichen Aktivitäten in der Bauüberwachung, der Bauoberleitung und der Vertragsabwicklung.

Darüber hinaus engagiert er sich bei einem Alumni Verein des Aufbaustudium „MBA – Unternehmensführung BAU“, dessen Gründungsmitglied er ist und der den Namen „Akademisches Baunetzwerk e.V.“ trägt. Die Baupiraten wollen einen starken Beitrag dafür leisten, dass alle Fachdisziplinen, Bauherren und Bauunternehmer harmonisch und zielorientiert miteinander statt gegeneinander arbeiten. René Schuster ist Gesellschafter der squadra+ und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen.

  • Vorbereitung und Mitwirkung von Tief- und Straßenbaumaßnahmen
  • Bauoberleitung von Tief- und Straßenbaumaßnahmen
  • Bauüberwachung von Tief- und Straßenbaumaßnahmen
  • Termin- und Kostenkontrolle
  • Prüfung von technischen Nachträgen
  • Zertifikat „Kanalbau in offener Bauweise – Einbau von Abwasserleitungen, -Kanälen und Schachtbauwerken“
  • Detaillierte technische/kaufmännische Kenntnisse in der Ausschreibung, Bauoberleitung und Bauüberwachung von Tief- und Straßenbaumaßnahmen
  • Detaillierte technische/kaufmännische Kenntnisse in Rohbau- und Ausbaugewerken, im Stahl- und Metallbau sowie im Hoch- und Ingenieurbau
  • Detaillierte baurechtliche Kenntnisse: VOB, Bauvertragswesen, Bauvertragsrecht, Anti-Claim-Management
  • Termin- und Kostenkontrolle, Ablaufkoordination, Kalkulation, Vertrags- und Nachtragsmanagement, Qualitäts- und Umweltmanagement
  • EDV Kenntnisse: ASTA Power Project, MS Project, RIB iTWO, California, AutoCad, MS Office
prof-dr-michael-engler

Prof. Dr. Michael Engler

Geschäftsführer
Prof. Dr. Michael Engler // Dipl.-Ing. / Bauvertragsrecht, Baukalkulation und Nachtragswesen
  
Prof. Dr. Michael Engler verfügt über mehr als 25 Jahre Baupraxis. Nach seinem Studium zum Bauingenieurwesen war er in den ersten Jahren in der Planung tätig, um dann in die Bauausführung zu wechseln. Höhepunkt war hierbei seine mehrjährige Tätigkeit als Geschäftsführer eines großen mittelständischen Bauunternehmens. Heute lehrt und forscht er an der Hochschule Koblenz mit den Themenschwerpunkten Bauvertragsrecht, Baukalkulation und Nachtragswesen.

Er genießt hohes Ansehen bei allen Baubeteiligten, was eine moderative und erfolgreiche Verhandlungsführung ermöglicht. Seine Lehrtätigkeit ist darüber hinaus notwendiger Garant für stets aktuelles rechtliches Fachwissen.

Er ist Autor von Veröffentlichungen in seinem Themenschwerpunkt und Referent unserer Seminarreihe zur Vertragsabwicklung.

Prof. Dr. Michael Engler ist Gesellschafter der squadra+ und Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen.

  • Fachzeitschrift Tiefbau, Heft 6, Thema: „Die Neubaustrecke Köln-Rhein/Main“
  • Fachzeitschrift EI Der Eisenbahningenieur, Heft 6, Thema: „Erdbauwerke für schienengebundene Fahrwege mit Hochgeschwindigkeitsverkehr und Fester Fahrbahn“ (2001)
  • IBR-online, Thema „Bauzeitbehinderung: Wie könnte eine angemessene Entschädigung aussehen?“
  • BVMB-Beraterteam-Info, Thema: „Nachtragskrisen vermeiden“
  • Fachzeitschrift Baumarkt und Bauwirtschaft, Heft 09, Thema: „Die Kalkulation nachprüfbar fortschreiben!“
  • IBR-online, Thema „Gemeinkostenausgleichsberechnung bei Mengenänderungen“
  • Fachzeitschrift Baumarkt und Bauwirtschaft, Heft 11, Thema: „Wie lassen sich Nachtragskrisen vermeiden?“
  • Detaillierte technische und planerische Kenntnisse im Tief-, Straßen-, Ingenieur-, Bahnbau
  • Detaillierte baurechtliche Kenntnisse: VOB, Bauvertragswesen, Baurecht, Anti-Claim-Management
  • Koordination der Planungsleistungen verschiedener Gewerke, Kalkulation, Auftrags- und Nachtragsverhandlungen
  • Projektsteuerung, baubetriebliche Gutachten, Unternehmensführung und -leitung
  • EDV Kenntnisse: ASTA Power Project, MS Project, RIB iTWO, AutoCad, MS Office
Frau_Schuster

Ellen Schuster

Assistentin der Geschäftsführung
Ellen Schuster / Assistentin der Geschäftsführung

Als Assistentin der Geschäftsführung ist Ellen Schuster die erste Anlaufstelle für allgemeine Fragen rund um Projekte und das Unternehmen. Sie ist zudem für den Bereich Kundenakquise zuständig. Außerdem gehören die allgemeine Verwaltung und das Rechnungswesen zu ihren täglichen Aufgaben, sowie die Organisation der von uns angebotenen Seminare.
  • Akquise
  • Rechnungswesen
  • Organisation von Seminaren
  • Verwaltung
  • Microsoft Office, Unternehmen Online (DATEV), NLP Master und Coach (DVNLP)
Herr_Schwirn_Frau_Yildirim

Thomas Schwirn

Projektleiter Verkehrsanlagen / Entwässerungsplanung
Thomas Schwirn // Dipl.-Ing. / Infrastrukturplanung
 
Thomas Schwirn zählt ebenfalls zu den Diplom-Ingenieuren von squadra+. Er verfügt über weitreichende Projekterfahrung im Kanal- und Straßenbau und ist mit der Planung und Steuerung dieser Projekte betraut. Zudem befasst er sich mit der Ausschreibung und Bauleitung von Kanal- und Straßenbaumaßnahmen, der Straßenzustandserfassung und Straßenunterhaltung. Darüber hinaus ist er für die Führung und Leitung von Arbeitsgemeinschaften für Planungsleistungen zuständig.
  • Planungs- und Projektsteuerungsleistungen von Maßnahmen im Kanal- und Straßenbau
  • Planung von innerörtlichen und außerörtlichen Straßenbaumaßnahmen
  • Erschließungsplanung, Fördermaßnahmen, ÖPNV-Maßnahmen
  • Führung und Leitung von Arbeitsgemeinschaften für Planungsleistungen
  • Vertragsrechtliche Beratung/Unterstützung und Betreuung von Erschließungsmaßnahmen
  • Ausschreibung und Bauleitung von Kanal- und Straßenbaumaßnahmen
  • Straßenzustandserfassung und Straßenunterhaltung
  • Verkehrserhebungen und Verkehrsplanung
  • Ausbilder unserer AZUBIS als Bauzeichner
  • Zertifikat „Kanalbau in offener Bauweise – Einbau von Abwasserleitungen, Kanälen und Schachtbauwerken“
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Verkehrs- und Straßenplanung
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Entwässerungsplanung
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Regenwasserversickerung
  • Ausschreibung, Vergabeverhandlung, Bauleitung
  • Projektsteuerung
  • Termin und Kostenkontrolle von Erschließungsmaßnahme
Herr_Artkämpfer

Gerald Artkämper

Projektleiter Verkehrsanlagenplanung
Gerald Artkämper Dipl-Ing / Infrastrukturplanung
  
Gerald Artkämper ist einer unserer Diplom-Ingenieure und Projektleiter für Planungsleistungen. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Planung von inner- und außerörtlichen Straßenbaumaßnahmen, Erschließungsmaßnahmen und Anlagen des ruhenden Verkehrs. Weiterhin führt er Verkehrs- und Standortuntersuchungen durch und erstellt Verkehrsgutachten für Neuansiedlungen. Zudem ist er für die Ausschreibung und Bauleitung von Straßenbaumaßnahmen, Erschließungs-, Förder-, und ÖPNV- Maßnahmen zuständig.
  • Konzeption und Planung von innerörtlichen und außerörtlichen Straßenbaumaßnahmen
  • Konzeption und Planung von Erschließungsmaßnahmen
  • Konzeption von Anlagen des ruhenden Verkehrs
  • Verkehrsuntersuchungen, -gutachten für Neuansiedlungen, Standortuntersuchungen
  • Erschließungsplanung, Fördermaßnahmen, ÖPNV-Maßnahmen
  • Ausschreibung und Bauleitung von Straßenbaumaßnahmen
  • Führung und Leitung von Projektgruppen für Planungsleistungen
  • Detaillierte planerische und technische Kenntnisse in der Verkehrs- und Straßenplanung
  • Detaillierte planerische Kenntnisse für Erschließungsplanungen und Fördermaßnahmen
  • Ausschreibung, Bauüberwachung
  • Signaltechnik und Signalplanung, Verkehrsgutachten, Verkehrsuntersuchungen
  • Leistungsfähigkeitsnachweise nach HBS
  • Straßenzustandserfassung und Straßenzustandsbewertung,
  • Projektsteuerung, Terminplanung
Herr_Lee

Sung-Che Lee

Projektleiter Verkehrsanlagenplanung
Sung-Che Lee // Dipl.-Ing. / Verkehrsanlagen
  

Sung-Che Lee gehört ebenfalls zu unserem Team von Diplom-Ingenieuren. Er verfügt über Projekterfahrung in der Planung von Verkehrsanlagen. Dazu zählt unter anderem die Planung barrierefreier Bushaltestellen, der Neustrukturierung von Außenflächen oder aber Verkehrsflächen. Darüber hinaus verfügt er über Kenntnisse der Entwässerung von Mulden-Rigolen-Systemen. Andere Projekte befassten sich mit Erschließungsstraßen, Parkraumuntersuchungen und der Aufwertung von Wohnstraßen.

  • Planung von barrierefreien Bushaltestellen
  • Anträge auf wasserrechtliche Erlaubnis – Bemessungen des Mulden-Rigolen-Systems
  • Neustrukturierung von Außenflächen
  • Planung von Verkehrsflächen
  • Parkraumuntersuchung
  • Aufwertung von Wohnstraßen
  • Planung von Kanalbaufolgemaßnahmen
  • Machbarkeitsstudien
  • Aufmaß und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Planung und hydraulische Berechnung von Kläranlagen
  • Planung von Hauptsammlern
marvin

Marvin Meins

Projektleiter Verkehrsanlagenplanung
Marvin Meins / Bauingeneur

Marvin Meins ist der neue Jungingenieur mit Bachelor-Abschluss in unserem Hause und unterstützt die Geschäftsführung bei der operativen Umsetzung unserer Infrastrukturplanungen. Die Zusammenarbeit funktioniert vorbildlich und das verwundert niemand wirklich. Schließlich absolvierte der Experte in spes vorher eine Tätigkeit als Bauzeichner bei uns.

Konzeptplanung:

  • Objektplanung für Sonderbauwerke der Siedlungsentwässerung
  • Erschließungsplanungen im Kanal- und Straßenbau
  • Generalentwässerungsplanung, hydrodynamische Kanalnetzberechnung einschließlich Messdatenauswertung und Überflutungsprüfung vor Ort
  • Nachweis der Mischwasserbehandlung einschließlich Messdatenauswertung
  • Handlungskonzepte und Entwässerungsstudien
  • Vereinfachte Nachweise nach BWK-Merkblatt M3
  • Planung von Kanalsanierungen
  • Abwasserbeseitigungskonzepte und Niederschlagswasser-beseitigungskonzepte
  • Aufstellung von Betriebsanweisungen für Regenbecken
  • Wasserrechtliche Anträge für Abwassereinleitungen
  • AutoCAD plus Erweiterung, AutoTurn, Geovision, California, Coral Draw, Microsoft Office
Frau_Kunze

Patricia Kunze

Projektleiterin Entwässerungsplanung
Patricia Kunze // Dipl.-Ing. / Projektleiterin Entwässerungsplanung

Patricia Kunze ist Projektleiterin für Entwässerungsplanungen in unserem Team. Sie erstellt Objektplanungen für Bauwerke der Abwasserbehandlung und Abwasserableitung sowie für Kanalbaumaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise. Im Rahmen der generellen Planung bearbeitet sie Abwasserbeseitigungskonzepte, Generalentwässerungspläne etc.
  • Objektplanung für Sonderbauwerke der Siedlungsentwässerung
  • Planung von Kanalbaumaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise
  • Betriebsanweisungen und Explosionsschutzdokumente für Sonderbauwerke
  • Handlungskonzepte und Entwässerungsstudien
  • Abwasser- und Niederschlagswasserbeseitigungs-konzepte
  • Generalentwässerungsplanung, hydrodynamische Kanalnetzberechnung einschließlich Messdatenauswertung und Überflutungsprüfung
  • Nachweise der Mischwasserbehandlung einschließlich Messdatenauswertung
  • Wasserrechtliche Stellungnahmen und wasserrechtliche Anträge
  • Detaillierte Kenntnisse in der Kanalnetz- und Schmutzfrachtberechnung
  • Detaillierte Kenntnisse in der Kanal- und Entwässerungsplanung
  • Detaillierte Kenntnisse in der Planung von Sonderbauwerken der Siedlungsentwässerung
  • Projektsteuerung
  • EDV Kenntnisse: LWAFLUT, Hystem-Extran, AutoCAD, QGIS, ArcView, MS Office
Frau_Raddatz

Karola Raddatz

Projektleiterin Entwässerungsplanung
Karola Raddatz / Dipl.-Ing.

Karola Raddatz ist Projektleiterin für Entwässerungsplanungen in unserem Team. Zu ihrem Fachgebiet gehört die Planung von Regenbecken und die Erstellung von Erschließungsplanungen im Kanal- und Straßenbau. Weiterhin beschäftigt sie sich mit der Aufstellung von Entwässerungsstudien und von Generalentwässerungsplanungen, einschließlich der Messdatenauswertung und Überflutungsprüfung vor Ort. Karola Raddatz ist zertifizierte Kanalsanierungsberaterin.
  • Objektplanung für Sonderbauwerke der Siedlungsentwässerung
  • Erschließungsplanungen im Kanal- und Straßenbau
  • Generalentwässerungsplanung, hydrodynamische Kanalnetzberechnung einschließlich Messdatenauswertung und Überflutungsprüfung vor Ort
  • Nachweis der Mischwasserbehandlung einschließlich Messdatenauswertung
  • Handlungskonzepte und Entwässerungsstudien
  • Vereinfachte Nachweise nach BWK-Merkblatt M3
  • Planung von Kanalsanierungen
  • Abwasserbeseitigungskonzepte und Niederschlagswasser-beseitigungskonzepte
  • Aufstellung von Betriebsanweisungen für Regenbecken
  • Wasserrechtliche Anträge für Abwassereinleitungen
  • Detaillierte Kenntnisse in der Kanalnetz- und Schmutzfrachtberechnung
  • Detaillierte Kenntnisse in der Erschließungsplanung von Kanal- und Straßenbau
  • Detaillierte Kenntnisse in der Planung von Sonderbauwerken der Siedlungsentwässerung
  • Zertifizierte Kanalsanierungsberaterin
  • Projektsteuerung
  • LWAFLUT, Kosim, Hystem-Extran, Verena M7, ArcView, QGIS, AutoCAD, Microsoft Office
Frau_Greff

Silvia Greff

Bauzeichnerin
Silvia Greff / Bauzeichnerin

Eine weitere Bauzeichnerin in unserem Team bei squadra+ ist Silvia Greff. Sie ist zuständig für die Erstellung von Leitungs-, Lage- und Höhenplänen in gesamten Bereich der Kanalplanung. Weiterhin befasst sie sich mit der zeichnerischen Darstellung verschiedener Ingenieurbauwerke der Siedlungswasserwirtschaft, einschließlich der technischen Anlagen und Anlagenteile. Darunter zählen zum Beispiel Regenüberlaufbecken, Regenklärbecken, Regenrückhaltebecken oder Versickerungsanlagen.
  • Erstellen von Leitungs-, Lage- und Höhenplänen in der Kanalplanung
  • Zeichnerische Darstellung von Ingenieurbauwerken der Siedlungswasserwirtschaft (RKB, RÜB, PW…) einschl. der technischen Anlagen und Anlagenteile
  • EDV Kenntnisse: AutoCAD Architecture, AutoCAD Civil 3D, GIPS, Microsoft Office
Frau_Czupala

Johanna Czupala

Bauzeichnerin
Johanna Czupala / Bauzeichnerin

Eine weitere Bauzeichnerin bei squadra+ ist Johanna Czupala. Sie erstellt Pläne im Bereich Entwässerungsanlagen, plant Kanalisationen mit Sonderbauwerken, Regenbecken, Überlaufwerke oder auch vollbiologische Kläranlagen. Auch ist sie im Bereich Vor-, Entwurfs, und Ausführungsplanung von Verkehrsanlagen tätig. Weiterhin erstellt sie Pläne über Spezialprogramme, zum Beispiel bei der Erstellung von Generalentwässerungsplanungen, gehört mit zu ihrem Spezialgebiet. Zudem erstellt sie Hochbaupläne für Wohnhäuser und den industriellen Bereich, konstruktive Bearbeitung im Hochbau, und Bewehrungspläne.
  • Kanalisationen mit Sonderbauwerken wie Pumpwerk, Regenbecken, Überlauf- und Messbauwerke u.a.m.
  • vollbiologische Kläranlagen (Sanierung und Neubau)
  • Pläne der Generalentwässerungsplanungen (GEP) über Spezialprogramme wie „Kanal-Sys“ u.a.m.
  • Entwurf-, Ausführungs- und Detailplanungen für Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen
  • Hochbau für Wohnhäuser und Industrie, Konstruktive Bearbeitung für Hochbau, Bewehrungspläne
  • AutoCAD, Geovision, KanalSYS von itwh GmbH BaSYS 8 – Abwasser von Barthauer GmbH, Microsoft Office
Frau_Köhler

Iris Köhler

Bauzeichnerin
Iris Köhler // Bauzeichnerin


Iris Köhler gehört zu unseren Bauzeichnerinnen. Sie ist zum Beispiel für die Erstellung von Leitungs-, Lage- und Höhenplänen in der Kanalplanung zuständig. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte ist die zeichnerische Darstellung von Ingenieurbauwerken der Siedlungswasserwirtschaft, einschließlich der technischen Anlagen und Anlagenteile. Zudem handhabt sie Mengenermittlungen, Rechnungsprüfungen und erstellt Entwässerungsanträge.

  • Erstellen von Leitungs-, Lage- und Höhenplänen in der Kanalplanung
  • Konstruktion und zeichnerische Darstellung von Ingenieurbauwerken der Siedlungswasserwirtschaft (RKB, RÜB, PW …) einschl. der technischen Anlagen und Anlagenteile
  • Erstellen von Entwässerungsanträgen Mengenermittlungen, Rechnungsprüfungen
  • Aufbau von Zeichnungsstrukturen
  • Führen von Qualitätsmanagementunterlagen
  • AutoCAD Civil 3D, Urbano-Canals, GIPS, Mapinfo, Microsoft Office
  • Ausbildereignungsprüfung (AEVO)
Frau_Ohligschläger

Justine Ohligschläger

Bauzeichnerin
Justine Ohligschläger / Bauzeichnerin

Justine Ohligschläger ist eine unserer Bauzeichnerinnen. Sie ist zuständig für das Erstellen von Planunterlagen für Straßen- und Kanalplanung. Des Weiteren ist sie in der zeichnerischen Darstellung von Bauwerken der Siedlungswasserwirtschaft tätig, einschließlich der technischen Anlagen und Anlagenteile. Zudem befasst sie sich mit Aufmaßen, Mengenermittlungen, Bauabrechnungen und der Rechnungsprüfung.
  • Erstellen von Leitungs-, Lage- und Höhenplänen in der Kanalplanung
  • Erstellen von Deckenhöhen-, Höhen- und Detailplänen in der Straßenplanung
  • Konstruktion und zeichnerische Darstellung von Ingenieurbauwerken der Siedlungswasserwirtschaft (RKB, RÜB, PW …) einschl. der technischen Anlagen und Anlagenteile
  • Aufmaße, Mengenermittlungen, Bauabrechnungen, Rechnungsprüfungen
  • EDV Kenntnisse: AutoCAD Civil 3D, RIB iTWO, SJ AVA, Microsoft Office
  • Ausbildereignungsprüfung (AEVO)
Frau_Yildirim

Aliye Yildirim

Bauzeichnerin
Aliye Yildirim / Bauzeichnerin

Aliye Yildirim ist eine unserer Bauzeichnerinnen. Sie bringt Erfahrung aus verschiedenen Bereichen der Verkehrsplanung mit. Für Verkehrsprojekte erstellt sie Signallagepläne, Leerrohrpläne für Signalanlagen, oder Markierungs- und Beschilderungspläne. Auch die Anfertigung von Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplänen der Objektplanung von Verkehrsanlagen zählen zu ihrem Repertoire. Darüber hinaus ist sie für die Erstellung von Baustelleneinrichtungsplänen zuständig.
  • Planerstellung für Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung der Objektplanung von Verkehrsanlagen
  • Signallagepläne, Leerrohrplanung für Signalanlagen
  • Markierungs- und Beschilderungspläne
  • Baustelleneinrichtungspläne
  • AutoCAD, Geovision, Mircrosoft Office
azubi

Nicolai Ohligschläger

Auszubildender Bauzeichner
Nicolai Ohligschläger / Auszubildende Bauzeichnerin im dritten Ausbildungsjahr
 

Sie suchen einen Partner für die Planung von Verkehrs- und Entwässerungsanlagen?

Allgemein oder fachbezogen – squadra+ findet für jede Anforderung eine Antwort.